Navigation einblenden
Pressemitteilungen

PM: Glückwunsch! „Aus dem Nichts“ gewinnt Golden Globe

Der Film „Aus dem Nichts“ des deutschen Regisseurs Fatih Akin wurde bei der Golden Globe-Verleihung gestern als bester nicht englischsprachiger Film ausgezeichnet. Das Drama setzt sich mit den NSU-Morden auseinander, Hauptdarstellerin ist Diane Kruger. „Aus dem Nichts“ ist auch der deutsche Oscar-Kandidat. Die Golden Globes gelten als Hinweis auf die Vergabe der Oscars, die am 4.…

Europäisches Parlament bestätigt das Mandat des Rechtsausschusses für Trilogverhandlungen der SatCab Richtlinie und schützt so europäische Filmvielfalt

Heute hat das Europäische Parlament das Mandat des Rechtsausschusses für die Trilogverhandlungen der sogenannten SatCab Richtlinie verabschiedet. Die Richtlinie soll die grenzüberschreitende Verbreitung audiovisueller Programme im Internet erleichtern. Helga Trüpel, Grüne Europaabgeordnete und Vize-Präsidentin des Kulturausschusses begrüßt die Entscheidung: „Ich freue mich, dass das Parlament heute ein Mandat für die Trilogverhandlungen angenommen hat, welches das Territorialitätsprinzip im privaten und öffentlichen Rundfunk schützt.…

LUX-Filmpreis – Wichtiger Beitrag für kulturelle Vielfalt Europas

Am heutigen Dienstag hat das Europäische Parlament den LUX-Filmpreis an den skandinavischen Film „Sami Blood“ verliehen. Die Europaabgeordneten wählten zwischen drei Filmen, die es in die Endrunde geschafft hatten: „BPM-Beats per Minute“ von Robin Campillo (Frankreich), „Western“ von Valeska Grisebach (Deutschland, Bulgarien und Österreich ) und „Sami Blood“ von Amanda Kernell (Schweden, Norwegen und Dänemark).…

PM: Grünen-Abgeordnete, Helga Trüpel , Vizepräsidentin des Kulturausschusses des Europäischen Parlaments, zur Vizepräsidentin des Medienfestivals PRIX Europa gewählt

Beim 31. Medienfestival Prix Europa*  sind am vergangenen Freitag die Preise für die besten europäischen TV-, Radio- und Onlineformate vergeben worden. Eine besondere Auszeichnung bekam der türkische Journalist Can Dündar, der zum „Europäischen Journalisten des Jahres“ gewählt worden ist. Die Bremer Europaabgeordnete Helga Trüpel, Vizepräsidentin des Kulturausschusses des Europäischen Parlaments, wurde zur Vizepräsidentin des Präsidiums von Prix Europa gewählt.…

PM: Situation in Katalonien mit rechtsstaatlichen Mitteln lösen

Helga Trüpel, Vizepräsidentin des Kulturausschusses im Europäischen Parlament, kommentiert: „Die Situation in Katalonien ist nur mit rechtsstaatlichen Mitteln zu lösen. Es muss eine Verhandlungslösung gefunden werden. Eine rechtstaatlich legitimierte Unabhängigkeit kann es nur geben, wenn mit parlamentarischen Mehrheiten das Sezessionsgesetz geändert würde. Diese Mehrheiten gibt es aktuell weder in Katalonien, noch in Spanien.…