Navigation einblenden

Filmwettbewerb: Europe at heart – die Gewinner !

von links: Gabriele Anskaityte, David Ferris, Stephanie Kayss, Stephania Villa und Jose Luis Farjado Letzte Woche konnten Rui Tavares und ich unser gemeinsames Projekt „Europe at heart“ bei einer Preisverleihung und Filmpremiere in Brüssel erfolgreich abrunden. Für den Kurzfilmwettbewerb riefen wir im Juni 2013 junge Leute auf, Filmkonzepte zum Thema Europa einzureichen.…

TTIP: Freier Handel – Geheimes Abkommen? Auswirkungen eines europäisch-amerikanischen Freihandelsabkommens auf Bremen

Einladung zum Fachgespräch: Mittwoch, den 15. Januar 2014, um 17 Uhr, in der Bremische Bürgerschaft, Raum II. Einführungen: Dr. Helga Trüpel MdEP, Prof. Dr. Josef Falke, Universität Bremen. Vor Weihnachten hat die dritte Verhandlungsrunde zwischen den USA und der EU über ein Freihandelsabkommen (TTIP) stattgefunden. Verhandlungsmandat, Verhandlungsverlauf und Zwischenergebnisse werden nicht öffentlich gemacht.…

PM: EU-Gipfel – Geld gegen Reformen: Pläne für neues EU-Kriseninstrument am EU-Parlament vorbei

Zur Stunde beraten die Staats- und Regierungschefs der EU-Mitgliedstaaten auf dem letzten Gipfel des Jahres die Politik der Europäischen Union. Bereits im Vorfeld wurde die Einrichtung eines neuen Finanzinstruments in der EU-Krisenpolitik diskutiert. Mitgliedsstaaten der Europäischen Union sollen zukünftig finanzielle Unterstützung erhalten, wenn sie zu Reformen bereit sind. Helga Trüpel, haushaltspolitische Sprecherin der Grünen Fraktion im Europäischen Parlament kommentiert die Pläne: „Noch sind die Details des neuen Finanzinstrumentes nicht bekannt.

„Kreatives Europa“ – Chancen und Potenziale des neuen EU-Kulturprogramms auf dem Prüfstand

Donnerstag, 16. Januar 2014, um 20 Uhr im EuropaPunktBremen (Haus der Bürgerschaft,  Am Markt 20) Mit Sabine Bornemann, Projektleiterin der Beratungsstelle “Cultural Contact Point Germany“ (Bonn) Am 19. November 2013 hat das Europäische Parlament dem neuen EU-Kulturprogramm „Kreatives Europa“ (2014-2020) zugestimmt. Das Programm soll transnationale Kooperation und Mobilität von Künstlern und Kulturschaffenden in Europa ebenso unterstützen wie literarische Übersetzungen, den europäischen Film oder die Kulturhauptstädte Europas. …

Konsultation zum EU-Urheberrecht

Die Europäische Kommission ruft zu einer öffentlichen Konsultation zur Überprüfung und Modernisierung der Regeln des Urheberrechts in der Europäischen Union auf. Diskutiert werden sollen unter anderem Fragen der territorialen Reglung des Binnenmarktes, Harmonisierung, Beschränkungen und Ausnahmen  vom Urheberrecht im digitalen Zeitalter, die Zukunft der Privatkopie oder der Umgang mit „User-generated content“.…