Navigation einblenden

Gasfieber – Stopp Fracking!

03.04.2014, 20:00 bis 22:00 Uhr im Cinema am Ostertor, Ostertorsteinweg 105, 28203 Bremen. Vorführung des Films „Gasfieber“ und anschließend Publikumsgespräch mit Helga Trüpel, Mitglied des Europäischen Parlaments
Joachim Lohse, Senator für Umwelt, Bau und Verkehr der Freien Hansestadt Bremen
Hartmut Horn, Frack-loses Gasbohren im LK Rotenburg/Wümme (Bürgerinitiative gegen Fracking) …

Europäisches Jugendforum: „Alles geregelt in Europa? -Wir als Verbraucher im europäischen Binnenmarkt“

21.03.2014, 09.30-15.45 Uhr, Haus der Bremischen Bürgerschaft, Am Markt 20 Das Europäische Jugendforum in der Bremischen Bürgerschaft am 21. März 2014 ist Teil einer Veranstaltungsreihe, bei der Jugendliche aus ganz Deutschland mit Mitgliedern des Europäischen Parlaments und der Landesparlamente über Fragen der Europäischen Union diskutieren. „Alles geregelt in Europa? – Wir als Verbraucher im europäischen Binnenmarkt“ wird vom Informationsbüro des Europäischen Parlaments in Deutschland in Zusammenarbeit mit dem Landtag ausgerichtet und steht unter Schirmherrschaft des Landtagspräsidenten Christian Weber.…

PM: Europäische Investitionsbank: Neues Kapital soll Entwicklungszusammenarbeit stärken – Krise der Humanitären Hilfe dauert an

Mit breiter Mehrheit hat das Europäische Parlament heute zugestimmt, das Engagement der Europäischen Investitionsbank (EIB) im außereuropäischen Ausland zu stärken. Der EU-Haushalt wird zukünftig für eine Summe von 30 Milliarden Euro bürgen. Rund 10% der Kredite der EIB fließen in Drittstaaten. Rund 7 Milliarden Euro vergab die EIB allein in 2012 an kleine und mittelständische Unternehmen, Nichtregierungsorganisationen und staatliche Träger in den Partnerländern der EU.…

Europäische Gespräche: Zur Zukunft der Europäischen Union

Sonntag, 16. März 2014, um 11.30 Uhr im Theater am Goetheplatz (Foyer 2012).Eine Zusammenarbeit von Helga Trüpel (MdEP) und dem Theater BremenVortrag und Diskussion mit Ulrich K. Preuß Durch den Vertrag von Lissabon sind die Grundlagen der europäischen Demokratie gestärkt worden. Dazu zählen zum Beispiel eine verbindliche Grundrechtscharta, mehr Kompetenzen für das Europäische Parlament und erste Schritte hin zu einer direkten Bürgerbeteiligung auf europäischer Ebene.…