Navigation einblenden
Home

Leitfaden für EU-Fördermittel für Migration und Asyl

cover_2„Refugees welcome!“ – dieses Motto wurde und wird durch die unermüdliche Arbeit unzähliger Helfer*innen mit Leben gefüllt. Die wichtige Aufgabe, die ankommenden Geflüchteten mit dem über das Nötigste hinaus gehende zu versorgen, übernehmen vielerorts Freiwillige und die Zivilgesellschaft. Sie spielen eine entscheidende Rolle dabei, Geflüchtete willkommen zu heißen und beim Ankommen zu unterstützen: Sei es durch Kleiderspenden, der Begleitung bei Behördengängen oder Deutschunterricht.

Die Europäische Union bietet verschiedene Möglichkeiten um Akteur*innen der Flüchtlingsarbeit zu unterstützen. In diversen Bereichen wurden Fördermittel für Projekte, die Migrant*innen und Geflüchteten helfen, bereitgestellt. Diese Fördermittel können und sollen staatliche Zuwendungen nicht ersetzen, sondern ergänzen.

Mit dieser Broschüre möchten wir einen Überblick über die für lokale und regionale Flüchtlingsarbeit bereitstehenden EU-Fördermittel geben. Der Wegweiser führt dazu die relevanten EU-Fördermöglichkeiten auf und gibt praktische Anleitungen zum Abrufen der Mittel. Ein besonderes Augenmerk haben wir dabei auf Projekte gerichtet, die zu gesellschaftlichem Zusammenhalt und einer Verbesserung der Lebensstandards von Migrant*innen und Geflüchteten beitragen.

Zum Download des Leitfadens

© Die Grünen/EFA im Europäischen Parlament