Navigation einblenden
Allgemein

Besuch aus Belarus im Rahmen des EU-Projektes „Volozhin without Barriers“

Eine Veranstaltung des Landesbehindertenbeauftragten in Zusammenarbeit mit SelbstBestimmt Leben e.V. und in Kooperation mit dem EuropaPunktBremen:

In der Zeit vom 21. bis 25. August 2017 besucht eine Gruppe von 15 Personen aus Belarus das Bundesland Bremen, um sich hier über die Themen „Barrierefreiheit“ und „Barrierefreier Tourismus“ zu informieren.

Das EU-Projekt „Volozhin without Barriers“, in dem sowohl NGOs als auch Vertreter der lokalen Behörden eingebunden sind, verfolgt das Ziel, den belarussischen Verwaltungsbezirk Volozhin zu einem Modellbezirk in Bezug auf barrierefreien Tourismus zu entwickeln. Unter anderem ist das erste Hostel in Belarus geplant, welches auch für behinderte TouristInnen zugänglich sein soll. Die Projektlaufzeit endet im Oktober 2018.

Die Reisegruppe aus Belarus möchte sich in Bremen über entsprechende Ansätze zur Entwicklung einer barrierefreien (Tourismus-) Infrastruktur informieren. Ferner sind die TeilnehmerInnen daran interessiert, wie die Bedürfnisse behinderter Menschen im Bundesland Bremen in politische Entscheidungen Eingang finden. Dazu möchten die TeilnehmerInnen sowohl mit VertreterInnen der Politik, als auch der Zivilgesellschaft in Austausch kommen.

Der Landesbehindertenbeauftragte hat das Programm in Bremen neben SelbstBestimmt Leben e.V mitgeplant und unterstützt. Das Besuchsprogramm beinhaltet beispielsweise:

  • die Vorstellung des ÖPNV in Bremen (durch die BSAG)
  • eine barrierefreie Stadtführung in Bremen
  • die Vorstellung des Projektes Stadtführer Barrierefreies Bremen
  • das Thema „Behindertenrecht in Deutschland“
  • ein Treffen mit SelbstBestimmt Leben e.V.
  • dem eintägigen Austausch in Bremerhaven (u.a. Treffen mit dem Stadtrat für Menschen mit Behinderungen Uwe Parpart und dem Besuch der neugestalteten Kogge-Halle im Deutschen Schiffahrtsmuseum)
  • ein Senatsempfang im Bremer Rathaus

Begrüßungsveranstaltung am Dienstag, 22. August 2017, von 09:30 Uhr – 11.00 Uhr im EuropaPunktBremen (Erdgeschoss der Bremischen Bürgerschaft, Am Markt 20, 28195 Bremen)

Vertreterinnen und Vertreter der Medien und Gäste sind herzlich eingeladen!

Programm

09:30 Uhr Eröffnung und Begrüßung der Reisegruppe

  • Joachim Steinbrück, Landesbehindertenbeauftragter der Freien Hansestadt Bremen
  • Jochen Goens, SelbstBestimmt Leben e.V.

Grußworte

  • Helga Trüpel, Mitglied des Europa-Parlaments
  • Joachim Schuster, Mitglied des Europa-Parlaments
  • Antje Grotheer, Mitglied der Bremischen Bürgerschaft und Stellv. Vorsitzende der Europa-Union Deutschland, Landesverband Bremen e.V.
  • Hermann Kuhn, Vorsitzender der Europa-Union Deutschland, Landesverband Bremen e.V.

10:15 Uhr Vorstellungsrunde der Gäste und Vorstellung des EU-Projektes „Volozhin without Barriers“ (Irina Ivanovna)

Diskussion / Gesprächsrunde
Das gesamte Programm finden Sie hier…